Erste Coronafälle

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,

leider gibt es nun die ersten bestätigten Covid-19-Erkrankungen in 2 Klassen, bzw. Kursen unserer Schule. Das Gesundheitsamt hat uns informiert und leitet die notwendigen Schritte ein.

Schülerinnen und Schüler der betroffenen Klasse/Kurse, die als Kontaktpersonen ersten Grades durch das Gesundheitsamt eingestuft werden und in Quarantäne müssen, werden durch die Tutorinnen/Tutoren/Stammkursleitungen informiert. Das Gesundheitsamt wird ebenfalls zeitnah Kontakt zu den entsprechenden Schülerinnen und Schülern herstellen und entscheiden, ob und wie lange die Quarantäne aufrecht erhalten bleiben muss und ob eine Covid-19-Testung erfolgt. Die Quarantäne gilt nicht automatisch für Eltern oder Geschwister.
Wir bitten nachdrücklich darum, die Hygienevorschriften umsichtig und gewissenhaft einzuhalten und Rücksicht auf andere zu nehmen.

Gemeinsam schaffen wir das.

Weitere Informationen der Schulleitung >
TdoT
maske
lüften

Elternbrief Nr. 1

Liebe Eltern,

wir stellen Ihnen hier den 1. Elternbrief des Schuljahres zum Download zur Verfügung. Im Sinne des Umweltschutzes verzichten wir in diesem Jahr erstmalig auf die Ausgabe in Papierform.
Elternbrief als Download

Vorstellung der neuen Schulleiterin – Anja Walter

Ich wurde am 03.02.1966 in Bayreuth geboren, bereits ein Jahr später zog die Familie wegen eines großen Arbeitgebers in die Pfalz, zunächst nach Ludwigshafen, später dann nach Frankenthal.

In Frankenthal habe ich am Karolinen-Gymnasium das Abitur absolviert und nach einem freiwilligen sozialen Jahr beim ASB (Arbeiter-Samariter-Bund) Mannheim, das Studium an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz aufgenommen. Zunächst im Studiengang Diplom Biologie, später ergänzt durch ein Lehramtsstudium in den Fächern Chemie und Deutsch als weiterem Fach. Nach Abschluss beider Studiengänge folgte das Referendariat am Studienseminar Speyer.

Die damals schwierige Situation auf dem Arbeitsmarkt für Gymnasiallehrer zwang mich zur Umorientierung. Ein Jahr lang war ich als Juniortrainerin im Bereich Aus- und Weiterbildung von Pharmareferenten tätig, dort wurde mir klar, dass ich zurück an die Schule möchte. Einige Vertretungsverträge an Gymnasien und die Geburt meiner beiden Kinder Clara (1997) und Moritz (2000) fallen in diesen Zeitraum.

2003 konnte ich meine Planstelle an der IGS Ernst Bloch in Ludwigshafen antreten, dort habe ich das System Gesamtschule kennen und schätzen gelernt, war unter anderem Mitglied des ÖPR, Fachkonferenzvorsitzende der Fachschaft Biologie und Mitglied der vom Ministerium ins Leben gerufenen Arbeitsgruppe „Chemie im Kontext“. Im Schuljahr 2013/2014 bin ich dann als Organisationsleiterin an die IGS Robert Schuman gewechselt, wo ich in den vergangenen sieben Jahren am Aufbau der IGS insbesondere dem Aufbau der Oberstufe, mitwirken durfte und Gelegenheit hatte, neben dem Aufgabenbereich der Organisationsleitung, viele weitere Tätigkeitsfelder kennenzulernen. All diese Erfahrungen haben in mir den Wunsch reifen lassen, mehr Verantwortung zu übernehmen und Einfluss auf die Gestaltung einer Schule zu haben.


Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

hier bin ich nun an der IGS Nelly Sachs als ihre neue Schulleiterin. Ich freue mich sehr diese Herausforderung annehmen zu dürfen.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aller an Schule Beteiligter ist mir wichtig, nur so kann eine Schule ihre vielfältigen Aufgaben bewältigen. Schule ist ein System, in dem viele Räder ineinandergreifen, nur im Team gelingt es Bewährtes fortzuführen und Neues zu entwickeln. Transparenz und Authentizität sind dabei unerlässlich. Ich habe ein offenes Ohr und eine offene Tür und wünsche mir, dass Sie davon Gebrauch machen.


Anja Walter

02.06.2020 12:20 Uhr

Alle Informationen der Homepage aus dem Schuljahr 2019-2020 zum Coronavirus finden Sie hier:
https://nelly-sachs-igs.de/informationen-der-homepage-zum-coronavirus-aus-dem-schuljahr-2019-2020/
 
Schule_Außen2

Nelly - Sachs - IGS


Integrierte Gesamtschule in Worms

Integrierte Gesamtschule bedeutet alle Bildungsgänge der Realschule und des Gymnasiums unter einem Dach vereint.

Es sind alle Schulabschlüsse möglich:
- die Berufsreife (Hauptschulabschluss) nach Klasse 9
- den Qualifizierten Sekundarabschluss 1 (Realschulabschluss)
- die Übergangsberechtigung in die Gymnasiale Oberstufe
- den schulischen Teil der Fachhochschulreife
- die allgemeine Hochschulreife
Unsere Schule >
 
Vertretungsplan