Get Adobe Flash player

Verrückt-lustiges Grusel-Shooting

Ein Projekt der Foto–AG zu Halloween

Autorin/ Co-Autorin: Celine/ Onisha   Fotos: Franziska/ Maxi

vampipixsopferpixAm 25. Oktober 2012 hat die Foto-AG ein Foto-Shooting zum Thema ‚Halloween‘ gemacht. Wir waren dabei und haben zwei der Teilnehmerinnen kennen gelernt, Rumina (14) geht in die 8. Klasse und Janina (14) geht in die 9. Klasse. Sie standen Model für die Fotos ganz unter dem Motto: Der Vampir und das Opfer! Rumina als Vampir hatte ein schwarz-rotes Kleid an und weiß geschminkte Vampirzähne. Das Opfer Janina wiederum hatte ganz normale Alltagskleidung an, jedoch hatte sie zwei klaffende und blutige Bisswunden auf den Wangen. „Wir brauchten richtig viel Kunstblut, welches Martin, unser AG-Leiter, mitgebracht hat. Wir mussten vor dem Shooting einkaufen gehen und haben die ganzen Kleider und Kostüme besorgt.“

Die beiden haben uns auch verraten, dass sie die Ideen für die Fotos immer zusammen in der Gruppe überlegen. Diesmal war es Sarah, ein Mädchen aus der Foto-AG, die diese tolle Idee für das Halloween-Shooting ursprünglich hatte. „Weitere Anregungen und Ideen für die Fotos haben wir uns dann unter anderem über facebook geholt.“

Das Shooting hat ihnen viel Spaß bereitet, überhaupt mache die Arbeit in der Foto-AG viel Spaß, weil sie dabei auch viel unterwegs sind und draußen fotografieren. Ideen für weitere Shootings gab es zum Zeitpunkt des Interviews noch nicht. Jedoch haben wir vom AG-Leiter erfahren, dass sie inzwischen fleißig Fotos von den anderen AGs machen und zum Tag der Offenen Tür unserer Schule am 24. November 2012 ausstellen wollen.

hexepixs

Wir hoffen bald einige Ergebnisse der Foto-AG hier auf den Schülerseiten präsentieren zu können.

Share