BASF-Spende für das Projekt „Bewegte Pause“

Das Projekt „Bewegte Pause“ soll mit Hilfe von Spiel- und Sportgeräten nicht nur dem Bewegungsdrang der Kinder in den Pausen entgegenkommen, sondern auch durch selbständige und eigenverantwortliche Ausleihe im Schülercafé (Schülerausweis nötig!) und das jahrgangsübergreifende Zusammenkommen die Sozialkompetenz fördern.

Möglich wurde das jetzt durch eine großzügige Spende der BASF von 2.000,00 Euro, die durch Elterninitiative beantragt wurde. Es wurden zahlreiche Gerätschaften wie Slackline, Pedalos, Pogo Sticks und Bälle, aber auch als Highlight ein Kickertisch und ein Air Hockey-Tisch angeschafft.

Der Förderverein der Nelly-Sachs-IGS Worms e. V. konnte die Geräte 19.04.2012 der Schule zur Verfügung stellen. Der kom. Didaktische Leiter, Herr Peter Schäfer, bedankte sich im Namen der Schüler bei den großzügigen Spendern.

Artikel in der Wormser Zeitung vom 21.04.2012